das Unternehmen

Idee und Gründung

Im September 1998 wurde das Gewerbe als A bis Z Bürodienstleistungen - Ines Böhmer angemeldet. Die Schwerpunkte wurden von Anfang an auf die Services Telefondienst, Postadresse und Domiziladresse, SEO-Services, Websiteerstellung und -betreuung gesetzt.

Im Laufe der Jahre wurde die Angebotspalette deutlich erweitert, dies wurde durch die enge Zusammenarbeit mit schon etablierten Dienstleistungsunternehmen möglich.

Koblenz am Rhein ist seit Dez. 2000 unser Standort

Koblenz am Rhein, die Stadt am Deutschen Eck

Koblenz am Rhein, die Stadt am Deutschen Eck

Hier in Koblenz am Rhein ist seit Dezember 2000 unser Standort.

Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden mittlerweile zusätzlich zu unseren eigenen Services etliche qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten können, für deren Erledigung wir seit der Unternehmensgründung im September 1998 leistungsfähige Partner finden konnten, mit denen wir gerne und erfolgreich zusammenarbeiten.

Unsere Dienstleistungen werden von Kunden aus ganz Deutschland, Europa und USA, inzwischen auch von Unternehmen aus dem asiatischen Wirtschaftsraum genutzt.

A bis Z Bürodienstleistungen - Dienstleistungen für Unternehmen weltweit ...

Soziales Engagement ist uns wichtig

... deshalb verlinken wir auf die lokalen sozialen Einrichtung Die Tafel e. V. Koblenz. In der Vergangenheit spendeten wir gelegentlich, je nach Möglichkeit den einen oder anderen Kleinbetrag an die Tafel e. V. Koblenz, allerdings in sehr übersichtlichem Umfang.

Als wir unseren Webauftritt neu gestalteten entschlossen wir uns dazu, die beiden o. g. Organisationen auch mit unserem Unternehmen unseren Möglichkeiten entsprechend zu unterstützen.

Die Zeiten werden härter. Diejenigen, denen es sowieso schon nicht gut geht oder deren berufliche und finanzielle Situation als "eher schlecht bis gerade noch normal" zu bezeichnen ist, werden mehr und mehr und sehr viel stärker als die Banker, Finanzjongleure und Global Player die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise tragen, ertragen müssen. Die soziale Marktwirtschaft wird von Politik, Wirtschaft und Finanzwelt zielbewusst zerstört. Nur der Profit einiger weniger zählt heutzutage. Die Profitgier der sog. Global Player, der Banken und Spekulanten trägt unterstützt vom Machterhaltungsstreben der Politik das Soziale im Begriff "Soziale Marktwirtschaft" im Laufschritt zu Grabe.

Somit ist jeder nach seinen Möglichkeiten in der Pflicht, seinen nächsten Nachbarn und Mitbürgern zu helfen. Wenn sich jeder in seiner näheren Umgebung um seine Mitmenschen kümmert und denjenigen hilft, die nicht in der Lage sind, sich selbst aus der Misére zu helfen, dann sind wir alle auf einem guten Weg.

Deshalb haben wir uns entschlossen, über unsere Website und mit jedem neuen Auftrag den wir seit dem Update im neuen Design (10.10.2011) erhalten und für den auch die verdiente Bezahlung als Gutschrift auf unserem Konto eingegangen ist, einen Teil des Nettoauftragswerts an die Tafel e. V. Koblenz zu spenden.

Von jedem neuen Auftrag ab 50,00 € bis 150,00 € Nettoauftragswert spenden wir jeweils einmalig 5,00 €, ab 150,00 € Nettoauftragswert gehen jeweils einmalig 10,00 € in den Spendentopf. Bei Neuaufträgen mit einem Nettoauftragswert ab 1.000,00 € legen wir einmalig 50,00 € in den gemeinsamen Spendentopf.

Die Spendeneinnahmen werden 2x jährlich im Verhältnis 2:1 unter den beiden Einrichtungen aufgeteilt. Zwei Teile gehen an die Tafel Koblenz, ein Teil an das Café Mampf. Die anteiligen Spendenerträge werden Ende Juni bzw. Ende Dezember auf die Spendenkonten der Organistionen überwiesen.

Die Aktion beginnt am 10.10.2011

Wir freuen uns deshalb noch mehr über neue Aufträge als früher. Doch wir freuen uns auch, wenn wir Sie dazu anregen konnten, diese oder ähnliche Organisationen in Ihrer Heimatstadt durch Geld- und/oder Warenspenden zu unterstützen.

Sitemap | Downloads | Impressum | AGB | Preisliste | das Team | das Unternehmen | Anfahrt | Kontakt